Donatoren­liste

Dank der genialen Mithilfe aller involvierten Firmen unter Leitung des Architekten Klaus Klopfenstein ist der Stiftung «Ruine Jagdburg» im Jahre 2020 vieles gelungen. Dies mit kundiger Beratung von Martin Portmann und seinem Team des Archäologischen Dienstes Bern.

Die Stiftungsräte könnten diese Arbeiten gar nicht realisieren ohne finanziell kräftige Unterstützung aller Gönnerinnen und Gönner der Sanierung. Hier ihre namentliche Erwähnung, welche in die Burggeschichte eingehen wird:

 

Zugesicherte Sanierungsbeiträge:

  • CHF 483’000.–, Lotteriefonds des Kantons Bern, RRB Nr. 775 vom 01.07.2020
  • CHF 161’959.–, Bundesamt für Kultur, max. Bundesbeitrag, Beschluss vom 21.09.2020

 

Platin-Donatoren

Unterstützung über CHF 10’000.–, Auflistung alphabetisch

  • Ehemalige Pfadfinder Verband Kyburg, Thun
  • Förderverein Pro Ruine Jagdburg, Stocken-Höfen
  • UBS Kulturstiftung, Zürich
  • Verband Thuner Amtsanzeiger (Kulturfranken), Thun

 

Gold-Donatoren

Unterstützung CHF 5’000.– und mehr, Auflistung alphabetisch

  • Pro Patria

 

Silber-Donatoren

Unterstützung CHF 1’000.– und mehr, Auflistung alphabethisch

  • Andreas Stauffenegger, Niederstocken
  • Coop Genossenschaft Basel
  • Einwohnergemeinde Stocken-Höfen
  • Einwohnergemeinde Thun
  • Gemeinde Uetendorf
  • Reformierte Kirchgemeinde Amsoldingen
  • Stiftung für Kultur, Gesellschaft, Bildung und Wissenschaft der Gebäudeversicherung Bern, GVB
  • Ruth und Franz Sury, Hünibach

 

Bronze-Donatoren

Unterstützung CHF 500.– und mehr, Auflistung alphabetisch

  • Dr. med. Hanspeter Bosshard, Bern
  • Einwohnergemeinde Zwieselberg
  • Jonas Glanzmann, Thun
  • Daniel Habegger, Leimbach
  • Martin Leuenberger, Amsoldingen
  • Markus Wind, Thun

 

Jagdburger Heerschar

Auflistung chronologisch

Rolf Bolliger, Höfen; Thierachern; Beatrice Biedermann, Bönigen; Andreas Luginbühl, Uttigen; Stephan Kernen, Niederscherli; Fred Rohrer, Brienzwiler;  Kathrin und Beat Fischer, Uttigen; Peter Simon, Ostermundigen; Christine Dietrich, Worb; Einwohnergemeinde Seftigen; Beat Gottier, Amsoldingen; Margrit Strauss, Oberstocken; Martin Spätig, Wabern; Elisabeth und Martin Stadler, Steffisburg;  Brigitte Strauss, Höfen; Gerhard Schenk, Oberstocken; Miriam Bühler, Thierachern; Sven Heunert, Thierachern; Hans Kelterborn, Thun; Hanny Bräm Bertschikon; Margrit Baur, Winterthur; Guy Schneider, Steffisburg; Hans-Ueli von Allmen, Gwatt; Einwohnergemeinde Amsoldingen; Einwohnergemeinde Reutigen; Einwohnergemeinde Uttigen; Hans Hofer, Erlenbach ZH; Regula und Peter Deutschler, Hünibach; Maya und Toni Bähler, Wattenwil; Regula Hänni, Blumenstein; Rudolf Schneiter, Wimmis; Katrin und Martin Mani, Niederstocken; Fritz Bruni, Höfen; Wilhelm Schär, Konolfingen; Fritz Burger, Reutigen; Martin Strauss, Amsoldingen; Hans-Jörg Baur, Reutigen; Bruno Reber, Thierachern; Stephan Ruesch, Thierachern; Mirjam De Roche von Arx, Bern; Garage Vonlanten, Reutigen; Steinmann Jonas, Deutschler+Partner AG; Elisabeth Bühler, Thun; Walter Brönnimann, Zollikofen; Gäumann Weine, Thierachern; Ursula Egger, Reutigen; Rudolf Hauser, Uttigen; Markus Hirschi, Bösingen; Eveline Mugier, Höfen; Margrit Baur, Winterthur; Jonas Steinmann, Bern; Beat Gottier, Amsoldingen; Jan Stauffer, Frutigen; Hans Rudolf Kohli, Steffisburg; Rosmarie und Erwin von Landten, Reutigen; Gracia und Matthias Schär, Höfen; Heidi Berger, Niederstocken; Hans-Ueli von Allmen, Gwatt; Beatrix und Ueli Berger, Niederstocken; Primarschule, Kiesen

Letzte Aktualisierung: Woche 30 – Juli 2021